Aktuelles


Liebe Imkerfreunde,

wie Ihr hinreichend aus den Nachrichten wisst sind in der aktuellen Situation keinerlei Veranstaltungen möglich.

Alle unsere geplanten Vorträge / Stammtische sind daher bis auf weiteres abgesagt.

 

Die Betreuung unserer Bienen ist unter Auflagen erlaubt und auch notwendig!

 

Hierfür gelten jedoch einige wichtige Regeln.

Die zuständige Regierungsdirektorin, Frau Dr. Regina Eberhart, hat sich hierzu geäußert:

 

Betreuung von Bienenvölkern

Betreuung von Tieren gilt als »triftiger Grund«.  Bitte nur einzeln zu den Bienen gehen, nicht in Gruppen.

 

Bienenwanderungen 

Dazu gibt es im Moment keine konkreten Aussagen. 

Grundsätzlich gilt, dass jegliche Wanderungen von Tieren in Seuchenzeiten möglichst unterbleiben sollten.

 

Königinnen, Bienenvölker bei Imkern abholen (Winterverluste ausgleichen)

Das fällt _NICHT_ unter die »triftigen Gründe«. Ich würde es derzeit möglichst unterlassen.

 

Königinnen auf die Belegstelle verbringen

Das steht ja noch nicht direkt an. Nach jetziger Einschätzung (mit allen Unsicherheiten!) dürfte das möglich sein, sofern die Imker nicht zu mehreren gleichzeitig auf der Belegstelle sind.

 

Ausstellung von Wanderzeugnissen durch die Veterinärbehörden

S.o. (Einschätzung zu Tierbewegungen in Seuchenzeiten). Bitte nur mit den Landratsämtern vor Ort sprechen, falls eine Wanderung zwingend notwendig ist.

 

Gültigkeit von Seuchenfreiheitsbescheinigungen

Z.B. »kleines Zeugnis« für Belegstellen in Bayern, da die Veterinäre kaum mehr Imker kontrollieren werden können, um z. B. ein »großes Zeugnis« auszustellen.

Bitte sich zu gegebener Zeit an die zuständigen Behörden vor Ort wenden.

 

Können ggf. Bescheinigungen von Imkerverbänden an Imker ausgestellt werden?

Nein

 

 


Jahresprogramm 2020

Unser Jahresprogramm für 2020 ist nun online und kann HIER eingesehen werden.


Jahreshauptversammlung

Am Dienstag, 04. Februar 2020,  findet um 19:30 Uhr unsere Jahreshauptversammlung im Hotel "Zur schönen Aussicht", Marktheidenfeld, statt.


Nachbericht des Vortrages "Bienenrosen und ihre Begleitpflanzen"

Einen Bericht zum Vortrag "Bienenrosen und ihre Begleitpflanzen" gibt es hier zum Nachlesen.
Der Vortrag wurde von Klaus Körber gehalten und fand am 01.10.2019 in Marktheidenfeld statt.
Bild & Text sind von Ernst Duerr.

Download
NachberichtBienenrosen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.5 MB

Nachbericht der Lehrwanderung mit Winfried Rüb (Text und Bilder von Simon Hörnig)

Download
Lehrwanderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.2 KB

Nachlese zum Vortrag "Apitherapie in einer Hausarztpraxis"

Einen Bericht zum Vortrag "Apitherapie in einer Hausarztpraxis" gibt es hier zum Nachlesen.
Bild & Text sind von Ernst Duerr.

Download
ApitherapieBericht (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.3 KB

Varroatoleranzzucht auf der Inselbelegstelle Norderney (Bericht von Ernst Duerr)

Einen tollen Bericht über den Vortrag zur Varroatoleranzzucht auf Norderney gibt es an dieser Stelle nachzulesen.

Download
Varroatoleranzzucht auf der Inselbelegstelle Norderney (Bericht von Ernst Duerr)
BerichtNorderney.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB

Vereinsprogramm / Termine / Veranstaltungen für 2019 online

Unter TERMINE findet sich das vorläufige Vereinsprogramm sowie weiter Termine für das kommende Imkerjahr 2019.


November 2018

Bei der Honigprämierung auf dem Bayerischen Honigfest in Eichstätt waren einige Mitglieder des Imkervereins Marktheidenfeld äußerst erfolgreich.
Wir haben mit 5 Teilnehmern und 12 angestellten Losen 12 Medaillen errungen (1x Bronce, 4x Silber, 1x Gold und 6x Gold Ia.
Eine weitere Überraschung war, dass Roland Flammersberger für einen seiner angestellten Honige wieder die Auszeichnung „Bester Honig Bayerns“ erhielt.

Mit diesem Ergebnis waren wir „Bester Verein“ und erhielten zusätzlich einen Wanderpokal (siehe Bild)!

 

Im einzelnen sieht die Prämierung so aus:

Bronce: 1x (Schindler Jens)

Silber: 3x (Flammersberger Roland, Hörner-Stollberger Karin, Kraus Wolfgang)

Gold: 1x (Roth Claus)

Gold Ia: 6x (2 Flammersberger Roland, 2 Roth Claus, 2 Schindler Jens)

Sonderauszeichnung „Bester Honig Bayerns“ an Roland Flammersberger

 

von l. nach r.: LVBI-Präsident Stefan Spiegl, Bay. Honigprinzessin 2017-2019 Doris Grünbauer, DIB-Präsident Peter Maske, 1. Vors. IV Marktheidenfeld Claus Roth, Imker Roland Flammersberger, Bay. Honigkönigin 2017-2019 Katharina Eder (Bildquelle:  LVBI)
von l. nach r.: LVBI-Präsident Stefan Spiegl, Bay. Honigprinzessin 2017-2019 Doris Grünbauer, DIB-Präsident Peter Maske, 1. Vors. IV Marktheidenfeld Claus Roth, Imker Roland Flammersberger, Bay. Honigkönigin 2017-2019 Katharina Eder (Bildquelle: LVBI)